Festnahme in Neuss - Komplize des Wiener IS-Terroristen verhaftet


Festnahme in Neuss - Komplize des Wiener IS-Terroristen verhaftet

Der mutmaßliche Komplize des in Wien verhafteten Terrorverdächtigen war gestern im nordrhein-westfälischen Neuss festgenommen worden.

Bei der Wohnungsdurchsuchung durch das Spezialeinsatzkommando wurden sowohl der Komplize als auch dessen Frau angetroffen.

Der Mann sollte noch am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden, um möglicherweise Haftbefehl wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährenden Straftat zu erlassen. Der 17-Jährige wurde unterdessen inhaftiert.

Ein 17-jähriger Österreicher mit Migrationshintergrund sitzt wegen eines geplanten Anschlags seit Freitagnachmittag in Haft, sagte Innenminister Wolfgang Sobotka. Er steht im Verdacht, einen Terroranschlag in Österreichs Hauptstadt geplant zu haben.

Laut Staatsanwaltschaft Düsseldorf soll der Mann über einen Anschlag auf Bundeswehrziele nachgedacht haben. Am vergangenen Freitag wurde zudem bekannt, dass die im vergangenen Jahr aufgeflogenen Anschlagspläne einer Düsseldorfer IS-Terrorzelle weiter gediehen waren als bislang angenommen.

Neuss. Ein Spezialkommando der Polizei hat am Samstag die Wohnung eines mutmaßlichen Terroristen in Neuss durchsucht. Beide hätten in der Wohnung mit Mitteln zur Herstellung von Sprengstoff experimentiert. Die Festnahme des Neussers verbuchte Jäger am Sonntag aber erst mal als Erfolg: In einer Pressemitteilung lobte er im Blitztempo die "gute, schnelle und vertrauensvolle" Zusammenarbeit im Anti-Terror-Kampf. Derzeit sei nicht beabsichtigt, die Ermittlungen zu übernehmen, sagte ein Sprecher der Behörde in Karlsruhe. Der Hinweis auf den Verdächtigen sei von der Polizei in Österreich gekommen. Das sagte Innenministeriumssprecher Karl-Heinz Grundböck der APA auf Anfrage. Angaben, wonach sich der knapp 18-Jährige Informationen für den Bau einer Bombe aus dem Internet geholt haben und dabei gewesen sein soll, Material zusammenzutragen, wurden von der Behörde bestätigt. Der Mann war laut dem Bericht der Zeitung Sympathisant der Terrormiliz Islamischer Staat (IS).

Beliebt